Aktuell
  • Mit Beat und Gitarre

    Mit Beat und Gitarre

    Ed Sheeran gab Ende Juni am Hockenheimring ein Konzert vor tausenden Fans. Kritisiert wurde die schl...

  • Sturz aus dem Elfenbeinturm

    Sturz aus dem Elfenbeinturm

    Die Exzellenzkommission wird bald entscheiden, ob die Uni Heidelberg den Elitestatus behält. Der Blu...

  • Bewohnte Bühne

    Bewohnte Bühne

    Die Wohnzimmerkonzerte der PH schaffen wöchentlich Raum und Zeit zum Entdecken neuer lokaler Künstle...

  • „Keine geldgierigen Egoisten“

    „Keine geldgierigen Egoisten“

    Bei der studentischen Unternehmensberatung Galilei Consult lernen Studierende die Wirtschaftswelt ke...

  • Früher war ich Bücherwurm

    Früher war ich Bücherwurm

    Das Buch zieht meist den Kürzeren, wenn es mit Netflix und Instagram konkurriert. Unsere Autorin nim...

  • Genialität in den Genen

    Genialität in den Genen

    Warum sind Menschen unterschiedlich intelligent? Ein großer Teil der Antwort liegt in unserer DNA. D...

Achtung, Fertig, Predigt!

Achtung, Fertig, Predigt!

Amerikaner lieben große Autos, Häuser und Hamburger. Mittlerweile finden sich vielerorts in den USA Kirchen, die diesen Trend fortzusetzen scheinen: sogenannte Megachurches Auf der Bühne befindet sich eine Leinwand, auf der ein Countdown die letzten Sekunden runterzählt. Die Band, der ...

weiterlesen »

Der Hai aus Mittelerde

Bizarr, dass Gollum seinen Namen einem Hai und Mephisto einem Hornfisch leiht. Diese Ehre ist auch dem Heidelberger Zoologen Storch entgegengebracht worden. Es ist kein Froschfresser, sondern ein im Pazifik lebender Borstenwurm, welcher nun „Archinome storchi“ heißt. Dieses unansehnliche Tier ...

weiterlesen »

Der Mann aus (A)Rabien

Der Mann aus (A)Rabien

Heidelberger Persönlichkeiten Der berühmte Heidelberger Rabenmann wurde jetzt in Hamburg vom Tierschutzamt entrabt. Nun sind seine drei Raben im Tierheim untergebracht. Wir sprachen mit Stefan Raabe, einem persönlichen Freund der drei Raben: „Ich vermisse sie sehr“, sagte er im Interview. ...

weiterlesen »

Angriff der Klonkrieger

Angriff der Klonkrieger

Endlich ist es Forschern gelungen, humane embryonale Stammzellen zu klonen. Doch mit geklonten Menschen ist auch in absehbarer Zukunft nicht zu rechnen. Es ist 2004. Die Forschergemeinde befindet sich in hellem Aufruhr. Der Südkoreaner Hwang Woo-suk hat gerade seine Ergebnisse ...

weiterlesen »

Nick Cave & The Bad Seeds: Push The Sky Away

Nick Cave & The Bad Seeds: Push The Sky Away

5 von 5 rupis: Mit dem Alter kommt die Weisheit Jubiläum! Ganze 30 Jahre und 15 Alben haben die Bad Seeds bereits hinter sich. Auf Nummer 15, „Push The Sky Away„, wirkt Nick Cave kompetenter, ruhiger, weiser als bisher – ...

weiterlesen »

Übersetzen? …Das ist doch einfach!

Übersetzen? …Das ist doch einfach!

Als Student des Instituts für Übersetzen und Dolmetschen muss man sich leider immer wieder anhören, wie einfach das Übersetzen doch sei. Die 9. Baden-Württembergischen Übersetzertage haben wieder einmal bewiesen, dass es nicht so ist und dass Übersetzer auch in Zukunft ...

weiterlesen »

Johannes Falk 360°

Johannes Falk 360°

3 von 5 rupis: Drama Baby Tiefsinnige deutsche Pop-Poesie mit großen Worten, die ein bisschen an Xavier Naidoo und Herbert Grönemeyer erinnert. Es ist schön, dass uns der Sänger Johannes Falk seine persönlichsten und tiefsten Gefühle zeigt, aber muss deshalb ...

weiterlesen »

Inkonsequenz und gelungene Satire

Inkonsequenz und gelungene Satire

Leserbrief zum neuen Layout in Ausgabe 143 nice to see that you have still second thoughts about your name change: ich habe gerade eure stellungnahme zum gendern gelesen und wollte an dieser stelle darauf hinweisen, dass a) studierender meines wissens ...

weiterlesen »

Unnötige Umstellung mit Verschlechterung des Logos

Unnötige Umstellung mit Verschlechterung des Logos

Leserbrief zum neuen Layout in Ausgabe 143 Offensichtlich sorgt v.a. die Umstellung des Zeitungs-Untertitels für kontroverse (Gendersprache-)Diskussionen. Ich fand die Gerundiumsform immer etwas affig(tiert); wer, egal ob Männlein oder Weiblein, studiert schon ständig und überall? Auch „Die Letzte“ in der ...

weiterlesen »

Schönes Layout mit Raum für Verbesserungen

Schönes Layout mit Raum für Verbesserungen

Leserbrief zum neuen Layout in Ausgabe 143 Ich wollte Euch nur mitteilen, dass ich das neue Layout richtig gut finde: Der Satzspiegel sieht super aus, die Überschriften machen sich in der Linux Biolinum wirklich gut, die Erscheinung ist alles in ...

weiterlesen »
Scroll To Top